Vermögensanlage in Sachwerten - eine sinnvolle Alternative?!

Das derzeitige finanzpolitische Umfeld macht die richtige Geldanlage nicht gerade einfach. Die anhaltende Niedrigzinsperiode führt durchweg zu sinkenden Realrenditen und fehlendem Inflationsschutz. Eine vielversprechende und zugleich renditetaugliche alternative Anlageklasse wird häufig in Sachwerten gesehen.

Das derzeitige finanzpolitische Umfeld macht die richtige Geldanlage nicht gerade einfach. Lange Zeit galten die zu den „mündelsicheren Wertpapieren“ gehörenden Staatsanleihen als „äußerst sichere“ Anlageform mit einer angemessenen Rendite, da das Risiko eines staatlichen Zahlungsausfalls als sehr gering eingeschätzt wurde. Doch spätestens seit der europäischen Schuldenkrise ist dieses Bild ins Wanken geraten. Die anhaltende Niedrigzinsperiode führt durchweg zu sinkenden Realrenditen und fehlendem Inflationsschutz. An den Börsen besteht das Risiko einer deutlichen Überbewertung mit erheblichem Verlustpotenzial für die Aktienkurse. Eine ausgewogene und risikoorientierte Streuung sowie Mischung des Portfolios ist in einem solchen Umfeld wichtiger denn je – allerdings nicht zu jedem Preis.

Eine vielversprechende und zugleich renditetaugliche alternative Anlageklasse wird häufig in Sachwerten gesehen. Dabei versteht man unter einem Sachwert beispielsweise die Investition in Immobilien,Infrastrukturprojekte, Waldbestände oder gewerbliche Unternehmen, direkt oder in Form von Beteiligungsgesellschaften. Die Investitionsmöglichkeit kann dabei z. B. von traditionellen, bodenständigen Forstbetrieben in Deutschland hin zu Teakholzplantagen in Panamerika oder InfrastrukturInvestments in erneuerbare Energien wie Wasser-, Wind- und Solarkraft innerhalb oder außerhalb des Euroraumes reichen.

Die letztlich präferierte Anlageklasse sowie die Art der Investition ist jeweils abhängig von den individuellen Risikoüberlegungen und den Liquiditäts- und Renditebedürfnissen. Ausgehend von der individuellen Zielsetzung des Investors liegen die heute noch seriös realisierbaren Renditen zwischen 0,5 bis 15 %, wobei mit steigenden Renditeversprechenstets auch ein erhöhtes Risiko des Kapitalverlustes einhergeht.

Das Family Office von PSP kann Sie bei der Auswahl und Entscheidung für die Investition in eine Sachanlage wie folgt unterstützen:

  • Abhängig von Ihrer (familiären) Situation, Ihrem individuellen Risikoprofil und Ihren Renditeerwartungen erstellen wir eine Soll-Allokation Ihres Gesamtvermögens, welche der weiterenEntscheidungsfindung zugrunde gelegt werden kann.
  • Ausgehend von der Soll-Allokation bzw. einer Gesamtvermögensplanung identifizieren wir spezifische Investitionsmöglichkeiten. Über eine wirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Vorprüfungerhalten Sie eine spezifische Auswahl an Investitionsalternativen, in welcher wir die für Ihre Investitionsentscheidung erforderlichen Informationen „benutzerfreundlich“ zusammenfassen.
  • Resultierend aus einer weiteren, mit Ihnen gemeinsam vorgenommenen Eingrenzung, erstellen wir eine dezidierte Stellungnahme zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichenChancen und Risiken der Investition sowie die mit der Investition verbundenen einmaligen und laufenden Kosten. Auf dieser Basis werden Sie in die Lage versetzt, eine fundierte Investitionsentscheidung zu treffen.
  • Im Rahmen der Umsetzung unterstützen wir Sie bei der Verhandlung der endgültigen Konditionen sowie bei der Vertragsgestaltung bzw. -prüfung. Gerne übernehmen wir für Sie im Anschluss auch die laufende Überwachung der Einhaltung der vereinbarten Anlagestrategie.

Einen weiteren Baustein in unserem Leistungsspektrum stellt das laufende Controlling Ihres Einzelinvestments oder Gesamtvermögens dar. Dies kann neben der Überwachung des laufenden Betriebes auch die Kontrolle der Rechenschaftsberichte, der Kosten und Rückvergütungen sowie der Kommunikation mit Banken und Initiatoren beinhalten. Frequenz, Detailierungsgrad und Inhalt der Berichterstattung wird dabei für Sie individuell angepasst.

Durch unsere langjährige Branchenexpertise undunser breites Netzwerk können wir Ihnen einen exklusiven Zugang zu professionellen Anbietern und ihren Produkten ermöglichen, die häufig nur institutionellen Anlegern vorbehalten sind. So liegendie Kosten dieser Anlagevehikel erheblich unten denen vergleichbarer Retail-Produkte.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Diese News könnten Sie auch interessieren
Alle News
Mehr laden
Diese Vorträge & Veröffentlichungen könnten Sie interessieren
Mehr laden
Veranstaltungen
Hier anmelden
Hier anmelden