Gesellschaftsrecht

In vielen wirtschaftlich oder rechtlich bedeutsamen Unternehmensentscheidungen spielen gesellschaftsrechtliche Fragestellungen eine entscheidende Rolle: Ob im Rahmen von Umstrukturierungen, bei der nächsten Finanzierungsrunde oder der Entwicklung einer zukunftsträchtigen Corporate Governance. Als interdisziplinäre Kanzlei begleitet Sie PSP bei all diesen Aufgabenstellungen mit individuellen Lösungen.

Neben laufenden Tätigkeiten liegt der Schwerpunkt der gesellschaftsrechtlichen Beratung bei PSP insbesondere in der Begleitung komplexer Finanzierungsrunden, in Strukturierungsfragen, bei insolvenznahen Themen wie auch in der Neuordnung der Unternehmensgruppe, z. B. im Zusammenhang mit einer geplanten Unternehmensnachfolge. Daneben beraten wir  schwerpunktmäßig Organmitglieder (z. B. in Haftungsfragen) und begleiten Gesellschafter in Streitigkeiten mit der Gesellschaft oder den Mitgesellschaftern.

Mit unserer Erfahrung aus umfangreichen M&A-Projekten überzeugen wir durch fachliche Expertise sowie die Vernetzung von Inhouse-Experten aus Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Gerade die enge Verzahnung von Gesellschaftsrecht und Steuerrecht schafft Lösungen „aus einer Hand“ und trägt dazu bei, Schnittstellenverluste zu vermeiden.

Im Gesellschaftsrecht zu beraten bedeutet für uns stets zugleich unternehmensindividuelle und interdisziplinäre Lösungen zu finden!
Diese News könnten Sie interessieren
Alle News
Mehr laden

Beratungsleistungen im Bereich Gesellschaftsrecht

Laufendes Gesellschaftsrecht:

  • Rechtsformwahl, auch unter steuerlichen Aspekten
  • Vorbereitung und Begleitung von Gesellschafterversammlungen
  • Beratung von Gesellschaftern, Vorständen, Geschäftsführern, Aufsichtsräten und Beiräten
  • Corporate Housekeeping

Gesellschaftsrechtliche Umstrukturierungen (auch unter steuerlichen Aspekten):

  • Verschmelzungen, Ausgliederungen, Formwechsel (auch grenzüberschreitend)
  • Kapitalmaßnahmen
  • Joint-Ventures
  • Mitarbeiterbeteiligungs-Modelle
  • Nachfolgeberatung

Transaktionen:

Unternehmensmitbestimmung:

  • Gestaltung nach den Anforderungen der Mitbestimmungsgesetze

Sanierungs- und Krisenberatung:

  • Begleitung von Unternehmen in der Krise insbesondere zu Kapitalmaßnahmen und Haftungsfragen

Gesellschafterstreitigkeiten:

  • Begleitung von Anfechtungsprozessen und Gesellschafterstreitigkeiten
  • Squeeze-Out Verfahren
  • Haftungsklagen von und gegen Organe und D&O-Versicherungen
Ihre Ansprechpartner
Dr. Henning Blaufuß

Cellist und Alfista.

Qualifikation als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht; begann seine berufliche Laufbahn 2008 bei Peters, Schönberger & Partner.
Partner der Kanzlei.

Dr. Axel-Michael Wagner

Musiker und Federballer.

Qualifikation als Rechtsanwalt; begann seine berufliche Laufbahn 1999 bei Peters, Schönberger & Partner.
Partner der Kanzlei.

Max Boettcher, LL.M.

Tennis- und Golfspieler.

Qualifikation als Rechtsanwalt und Steuerberater; begann seine berufliche Laufbahn 1996 bei Hasche Eschenlohr (heute CMS Hasche Sigle) in München. Wechsel zu Peters, Schönberger & Partner in 1999.
Partner der Kanzlei.