Die "dunkle Materie" des Datenschutzes
Was passiert eigentlich im Backend?

Datenschutzrecht kann man aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Eine davon betrifft die Frage, welche personenbezogenen Daten von Unternehmen wie verarbeitet werden. Jedes Unternehmen verarbeitet Daten über betroffene Personen, seien es Beschäftigte, Kunden, Ansprechpartner anderer Unternehmen oder sonstige Personen, die für das Unternehmen im Zusammenhang mit einer Geschäftstätigkeit relevant sind. Um diese Datenverarbeitung, die durchaus einen wesentlichen und strategischen Teil der Geschäftsaktivitäten ausmachen kann, soll es im Folgenden gehen. Was dort im Einzelnen geschieht, ist häufig von außen kaum transparent einsehbar, und die Verarbeitungstätigkeit in den „dunklen Server-Hallen“ der Unternehmen sieht sich auch rechtlich häufig im Dunkeln. Worüber müssen Unternehmen nachdenken?

Diese News könnten Sie auch interessieren
Alle News
Mehr laden
Diese Vorträge & Veröffentlichungen könnten Sie interessieren
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden