Christian T. Stempfle, PSP München Christian T. Stempfle

Cineast und Pianist

geb. 1968

Qualifikation Rechtsanwalt, Solicitor (England and Wales); begann seine berufliche Laufbahn 1996 und war zwischen 2000 und 2013 bei Noerr im Bereich Litigation und Arbitration tätig, bevor er als Partner zu Reed Smith wechselte. Wechsel zu Peters, Schönberger & Partner in 2021. 
Partner der Kanzlei.

 

Beratungskompetenzen

  • Nationale und internationale Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit, insbesondere Produkthaftung, Organhaftung, Versicherungsrecht, Auseinandersetzungen in der Lieferkette
  • Nationale und internationale Abwicklung von Großschäden
  • Berater und Verteidiger im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts
  • Post-M&A-Streitigkeiten
  • Insolvenzrecht
  • Transport und Logistik

Mitgliedschaften

  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit
  • Vorsitzender des Vorstands von Kind und Werk e.V.