Empfehlung als „Beste Steuerberater & Wirtschaftsprüfer 2021“
brand eins zeichnet PSP aus

Das Wirtschaftsmagazin brand eins hat zum zweiten Mal gemeinsam mit Statista die besten Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Deutschlands in verschiedenen Fachsegmenten untersucht. Auf der Bestenliste „Beste Steuerberater & Wirtschaftsprüfer 2021“ zeichnet brand eins jene Kanzleien aus, die ihre Mandanten mit ihrer Leistung besonders überzeugten.

Gemäß der Befragung zählt Peters, Schönberger & Partner zu den „Besten Steuerberatern & Wirtschaftsprüfern 2021“ und wurde somit das zweite Jahr in Folge aufgrund ihrer besonderen Kompetenz und Expertise empfohlen.

Die Ergebnisse der Studie beruhen auf den Empfehlungen von Experten sowie ausgewählten Mandanten. Insgesamt gaben 3.684 Branchenvertreter und Mandanten ihre Bewertung für jeweils 18 Fachsegmente im Bereich Steuerberatung und sechs im Bereich Wirtschaftsprüfung ab. Basierend auf der Häufigkeit der Empfehlungen wurde die Bestenliste erstellt. Ein Top-Ranking erhielt PSP in den Kategorien „Beratung gemeinnütziger Organisationen“, „Rechnungslegung“ und der „Spezialisierten Umsatzsteuerberatung“. Dazu freuen wir uns über ein sehr gutes Ergebnis in den Bereichen „Jahres- und Konzernabschlussprüfung“ sowie bei „Gesetzlichen Sonderprüfungen. Positive Nennungen in den Kategorien „Unternehmensnachfolge“, „Umstrukturierung“, „Betriebswirtschaftliche Beratung“ sowie „Verwaltungsvollstreckung“ runden das insgesamt hervorragende Abschneiden von PSP ab.

Ansprechpartner für Ihre Fragen:

Sophie Stoisch, Pressekontakt
Tel.: +49 89 38172-260
s.stoisch@psp.eu

Über Peters, Schönberger & Partner:
Peters, Schönberger & Partner (PSP München) hat sich seit der Gründung im Jahr 1979 zu einem umfassenden Dienst-leister in den Bereichen Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Family Office entwickelt. PSP berät mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen, Stiftungen und Non-Profit-Organisationen, Privatpersonen sowie Private Equity-Gesellschaften in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten.

Diese News könnten Sie auch interessieren
Alle News
Mehr laden
Diese Vorträge & Veröffentlichungen könnten Sie interessieren
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden