Löschkonzepte für Datenbanksysteme – Alle Daten im Griff?
Hintergründe, Zusammenhänge und Praxistipps

Die Erarbeitung von Löschkonzepten für größere, gewachsene Datenbanksysteme stellt eine besondere datenschutzrechtliche Herausforderung dar. Der Artikel beschreibt die wesentlichen Herausforderungen und gibt praktische Tipps zum Vorgehen.

Das Thema „Datenmanagement und Datenschutz in Unternehmen“ lässt sich in zwei Teilbereiche aufteilen: Frontend und Backend. Im Frontend geht es um dasjenige, mit dem ein Unternehmen bzw. Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne nach außen hin sichtbar wird. Da geht es um datenschutzrechtliche „Populärthemen“ an der Schnittstelle zwischen Verantwortlichem und Betroffenem wie etwa Pflichtinformationen gegenüber Betroffenen, Einwilligungserklärungen, Cookies, Auskunftserteilung, Facebook-Fanpages, Werbe-E-Mails und Ähnliches. Das Backend wird demgegenüber häufig stiefmütterlich behandelt, obwohl dort doch das „Öl des 21. Jahrhunderts“ in den großen „Tanks“ der Unternehmen lagert: die sagenumwobenen, riesigen Datenschätze.

Löschkonzepte für Datenbanksysteme – Alle Daten im Griff?
Diese News könnten Sie auch interessieren
Alle News
Mehr laden
Diese Vorträge & Veröffentlichungen könnten Sie interessieren
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden