Christopher Schönberger, PSP München Christopher Schönberger

Familienvater und Betriebspsychologe.

geb. 1948

Qualifikation als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater; im Management der Wirtschaftsprüfungsabteilung von Peat, Marwick, Mitchell & Co. (heute KPMG) in München und Paris, bevor er mit Dr. Jürgen Peters die Kanzlei im Jahre 1979 gründete.
Partner der Kanzlei.

 

Beratungskompetenzen

  • Ganzheitliche Beratung vermögender Privatpersonen
  • Steuerliche Gestaltungsberatung für Unternehmen und Unternehmer
  • Strukturierung und Controlling großer Privat- und Stiftungsvermögen
  • Steuerrechtliche und wirtschaftliche Beratung im Immobilienumfeld

Mitgliedschaften

  • Beirat bei Lodenfrey Verkaufshaus GmbH & Co. KG, München
  • Aufsichtsrat bei der Möhlenhoff GmbH, Salzgitter
  • Mitglied des Kuratoriums beim Institut für die Wissenschaften von Menschen (IWM), Wien
  • Vorstandsvorsitzender der Stiftung Recht & Gesellschaft 
Vorträge

FUCHS-Report TOPs 2015: Qualität im Vermögensmanagement – Tagungsleitung

Private Wealth Management 03.03.2015 — FORUM - Institut für Management GmbH / FUCHS-Report

FUCHS-Report TOPs 2014: Qualität im Vermögensmanagement - Tagungsleitung

Private Wealth Management 25.02.2014 — FORUM - Institut für Management GmbH / FUCHS-Report

FUCHS-Report TOPs 2013: Qualität im Vermögensmanagement - Tagungsleitung

Private Wealth Management 05.03.2013 — FORUM - Institut für Management GmbH / FUCHS-Report

Steuerrecht als Standortfaktor

Beispiele und Thesen für wettbewerbsfähiges Steuerrecht 15.03.2011 — 18. Münchner Management Kolloquium 2011
Dr. Sabine Stetter

Socializing in Business oder Korruption?

Risikominimierung im Mittelstand durch Prävention, insbesondere IT-Kontrollen 18.03.2009 — 16. Münchner Management Kolloquium (MMK)

4. Euroforum Jahrestagung. Private Banking - Family Office

08.12.2006

Stiftungswissen für Banken. Euroforum 2006.

27.04.2006

Chancen und Risiken einer Systemänderung in der Umsatzsteuer - Reverse-Charge. Vortrag im Rahmen der Fiscalis Konferenz 2006.

27.04.2006

Das Reverse-Charge-Verfahren im Praxistest. Bundesministerium für Finanzen, Wien.

27.04.2006
Dr. Klaus D. Höfner

Ausgewählte Aspekte der Vermögensnachfolge im Mittelstand. Laupheimer Unternehmerkreis.

27.04.2006
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden