Dr. Iring Christopeit, LL.M., PSP München Dr. Iring Christopeit, LL.M.

Tennis-Rookie und Ski-Old Hand.

Qualifikation als Rechtsanwalt und Steuerberater, Fachanwalt für Erbrecht und für Steuerrecht, daneben zertifizierter Berater für Unternehmensnachfolge sowie zertifizierter Testamentsvollstrecker. Seit Beginn der beruflichen Laufbahn bei Freshfields ausschließlich im Bereich Private Clients/Familienunternehmen tätig. Wechsel von Flick Gocke Schaumburg zu Peters Schönberger & Partner in 2019.
Sozius der Kanzlei.

 

Beratungskompetenzen

  • Nationales und internationales Erbrecht mit familienrechtlichen Bezügen (Testament, Vorsorgevollmacht, Güterstand)
  • Nationale und internationale Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Ganzheitliche Beratung im Bereich der Vermögens- und Unternehmensnachfolge
  • Familieninterne Streitvermeidung, Mediation, Erbstreit, Finanzgerichtsverfahren
  • Ganzheitliche Beratung von Testamentsvollstreckern

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Münchener Anwaltsverein e.V.
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge e.V.
  • Mitglied im Private Wealth Alumni e.V.
  • Mitglied der Global Young Leaders Conference (GYLC) Alumni
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins e.V.
Vorträge

Digitaler Nachlass und Krypto-Assets im Erbrecht

22.09.2020 — Steuerberaterkammer München, 09/2020

„Wie erbt man international?“ – Deutsche mit Eigentum im Ausland

08.05.2020 — FAS Akademie München, 05/2020

„Wie erbt man international?“ – Deutsche mit Eigentum im Ausland

13.12.2019 — FAS Akademie München, 12/2019

Krypto-Assets im Erb- und Erbschaftsteuerrecht

23.09.2019 — Nürnberg-Fürther Anwaltverein, 09/2019, Nürnberg

Digitaler Nachlass und Krypto-Assets

10.09.2019 — LSWB Akademie München, 09/2019
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden
Veröffentlichungen

Neuland für Berater

Blockchain und Rechtsschutz 11.05.2020 — In: DATEV Magazin, Heft 05/2020, S. 8-10

Besitz absichern

Unternehmens- und Vermögensübertragungen 11.05.2020 — In: DATEV Magazin, Heft 05/2020, S. 30-31

Aktuelle finanzgerichtliche Rechtsprechung zur künstlichen Befruchtung

29.04.2020 — In: FuR, Heft 04/2020, S. 219-220

Besonderheiten ausländischen Erbrechts beeinflussen nicht das deutsche Stichtagsprinzip

07.03.2020 — In: DStRK 2020, 68 – Kommentar zu FG Hessen v. 22.8.2019 – 10 K 1539/17 Erb

Die Steuerbefreiung für das Familienheim erfordert die unverzügliche Selbstnutzung durch den Erben

10.02.2020 — In: DStRK 2020, 42 – Kommentar zu FG Münster v. 24.10.2019 – 3 K 3184/17 Erb

Keine Schenkungsteuer bei Auszahlung einer Schweizer Familienstiftung

10.10.2019 — In: DStRK 2019, Kommentar zu BFH v. 3.7.2019 – II R 6/16, S. 313

Steuerliche Aspekte des aktuellen Abstammungsrechts bei gleichgeschlechtlicher Ehe

01.03.2019 — In: Familie und Recht (FuR) 2019, 84

Neukommentierung des DBA USA auf dem Gebiet der Nachlass-, Erbschaft- und Schenkungsteuer

15.12.2017 — In: Strunk/Kaminski/Köhler, Doppelbesteuerungsabkommen Kommentar, 44. Ergänzungslieferung, Juli 2016

Neukommentierung des DBA Schweiz auf dem Gebiet der Nachlass- und Erbschaftsteuern

01.12.2017 — In: Strunk/Kaminski/Köhler, Doppelbesteuerungsabkommen Kommentar, 49. Ergänzungslieferung, Dezember 2017
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden
Aktuelle Online-Artikel
Mehr laden