Jahresabschlussprüfung

Als Prüfer von Jahres- und Konzernabschlüssen bieten wir Ihnen eine gleichermaßen auf Effizienz und Qualität gerichtete Partnerschaft an. Durch eine Kombination aus modernen Audit-Technologien und einem intelligenten Miteinander zwischen Unternehmen und Prüfer reduzieren wir die zeitliche Beanspruchung der Mitarbeiter Ihres Unternehmens deutlich. Auf diese Weise schonen wir Ressourcen und sichern gleichzeitig die Einhaltung der Terminvorgaben. Den Kernpunkt unserer Tätigkeit bildet dabei stets die Betrachtung Ihrer unternehmensindividuellen Abläufe, mit dem Ziel Effizienz und Effektivität zu validieren und Prozessverbesserungen aufzuzeigen. 

Dabei arbeiten wir durchweg mit erfahrenen und eingespielten Prüferteams. Diese sind aufgrund ihrer Expertise in der Lage Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden, Risiken zu erkennen sowie Verbesserungsbedarf aufzuzeigen. Auf diese Weise tragen wir dazu bei, Optimierungspotenziale zu erkennen, Wachstum zu fördern und so den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens zu sichern.

Im internationalen Bereich kann PSP auf eine über 30-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit den verschiedensten ausländischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften aus dem Verbund DFK-International verweisen. Damit lassen sich Tochterunternehmen im Ausland ohne Schnittstellenverluste in die Abschlussprüfung einbeziehen. 

Die enge Verzahnung unserer interdisziplinären Expertise aus Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Rechtsberatung stellt sicher, dass alle abschlussprüfungsrelevanten Fragen ohne zusätzlichen Abstimmungsaufwand Berücksichtigung finden. Über die reine Prüfungstätigkeit hinaus werden wir so zum Sparringspartner und Ideengeber für Geschäftsführung und Aufsichtsrat und tragen als „Vertrauter Ihres Unternehmens“ zur langfristigen Wettbewerbssicherung Ihres Unternehmens bei.

Wir versprechen eine auf Effizienz ausgerichtete Vorgehensweise, gepaart mit Erfahrung im Mittelstand, sei es bei Familienunternehmen, bei international aufgestellten Unternehmensgruppen oder im Gemeinnützigkeitsbereich.
White Paper Audit: PSP-Leitbild für die Abschlussprüfung
Diese News könnten Sie interessieren
Alle News
Mehr laden

Beratungsleistungen im Bereich Jahresabschlussprüfung

  • Gesetzliche und freiwillige Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfungen nach HGB und IFRS, auch in Kombination mit der Betreuung von steuerlichen Veranlagungsverfahren
  • Prüfung von öffentlichen Unternehmen und Stiftungen
  • Prüfung von Tochterunternehmen internationaler Konzernen (inkl. Reporting-Packages und Quartals-Reporting)
Ihre Ansprechpartner
Andreas Vogl

Pianist und Skifahrer.

Qualifikation als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater; begann seine berufliche Laufbahn 1999 bei Peters, Schönberger & Partner.
Partner der Kanzlei.

Stephan Nowack

Skifahrer und Mountainbiker.

Qualifikation als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater; begann seine berufliche Laufbahn 1993 in der Wirtschaftsprüfungsabteilung bei Deloitte in Frankfurt. Wechsel zu Peters, Schönberger & Partner im Jahr 1998.
Partner der Kanzlei.