Stefan Heinrichshofen, PSP München Stefan Heinrichshofen

Familienvater und Fußballfreund.

geb. 1960

Qualifikation als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater; begann seine berufliche Laufbahn 1993 bei der Kanzlei Haarmann Hemmelrath & Partner und später als Partner bei Nörr, Stiefenhofer & Lutz. Wechsel zu Peters, Schönberger & Partner in 2012.
Partner der Kanzlei.

 

Beratungskompetenzen

  • Beratung im internationalen Steuer- und Erbschaftsteuerrecht sowie Steuerstrafrecht
  • Ganzheitliche Beratung vermögender Privatpersonen
  • Nationales und europäisches Umsatzsteuerrecht
  • Forensische Tätigkeit vor den Finanzgerichten, dem Bundesfinanzhof und dem EuGH
  • Verfahrensrechtliche Unterstützung z.B. bei verbindlichen Auskünften und Betriebsprüfungen

Mitgliedschaften

  • Beirat des Umsatzsteuer-Forums e.V.
Vorträge
Dr. Christoph Wäger

Aktuelle Brennpunkte der Umsatzsteuer 2017

11.10.2017 — PSP-Seminar 2017
Dr. Christoph Wäger

Aktuelle Brennpunkte der Umsatzsteuer 2016/2017

20.10.2016 — PSP-Seminar 2016
Philipp Matheis
Dr. Christoph Wäger

Aktuelle Brennpunkte der Umsatzsteuer 2015/2016

22.10.2015 — PSP-Seminar 2015
Philipp Matheis
Dr. Christoph Wäger

Aktuelle Brennpunkte der Umsatzsteuer 2014/2015

21.10.2014 — PSP-Seminar 2014
Dr. Jasper von Hoerner

Vermögensnachfolge - aber richtig!

10.07.2014 — Frühstücksveranstaltung der Hypo Vereinsbank München
Philipp Matheis

Aktuelle Brennpunkte der Umsatzsteuer 2013/2014

14.05.2013 — PSP-Seminar 2013

Das ErbStG auf der Kippe: Verfahrensrechtliche Einschätzung und daraus resultierende Handlungsnotwendigkeiten

20.03.2013 — PSP-Seminar
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden
Veröffentlichungen

VAT Engines – Umsatzsteuer-Risiken erkennen und vermeiden

19.01.2017 — PSP-Seminar 2017 "Aktuelles zu Finance, Accounting, Recht, Compliance & IT"

E-Books – Was lange währt, wird endlich …?

02.01.2017 — In: Kommunikation & Recht (K&R), Heft 01/2017, S. 1

Share Economy und die Frage nach der Umsatzsteuer

03.10.2016 — In: UR 2016, Heft 10, S. 385-386

EuGH-Vorlagen zur Rechnungsanschrift (Vorlagebeschluss des XI. Senats)

01.08.2016 — In: UStB 2016, 232 (Heft 08)

Vorsteuerabzug bei Erwerb von Kapital

04.07.2016 — In: UStB 2016, 201 (Heft 07)

Vorsteuerabzug aus Billigkeitsgründen: BFH erläutert Feststellungslast

06.06.2016 — In: UStB 2016, 174 (Heft 06)

Beabsichtigte Unternehmensgründung

08.05.2016 — In: UStB 2016, 138 (Heft 05)

Abzug von hinterzogener Einkommensteuer als Nachlassverbindlichkeit: BFH auf einem Irrweg?

11.04.2016 — In: ErbStB 2016, 99 (Heft 04)

Nachfolgeentscheidung Marnenave

04.04.2016 — In: UStB 2016. 97 (Heft 04)

Mindestlohnsummenregelung bei Holdings mit weniger als 20 Beschäftigten

08.02.2016 — In: ErbStB 2016, 41 (Heft 02)
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden
Diese News könnten Sie interessieren:
Alle News
Mehr laden