Entlastung des Wohnungsmarkts mit Fallstrick
Die Bundesregierung plant im Jahressteuergesetz eine vermeintliche Entlastung für Vermieter

In diesem Praxistipp wird die gestaffelte Anwendung von § 21 Abs. 2 EStG im JSTG 2020 aufgezeigt und dazu werden praktische Hinweise gegeben.

In deutschen Großstädten steigen die Wohnraummieten seit Jahren teils erheblich. Das Jahressteuergesetz 2020 soll nun Vermieter entlasten, die Wohnraum unter der ortsüblichen Marktmiete vermieten. Bei genauerem Hinsehen erweckt dies jedoch wieder eine alte Konstruktion zum Leben, die in der Vergangenheit für viel Unsicherheit und Streit mit der Finanzverwaltung geführt hat. Hier der ausführliche PSP-Artikel zum Thema: Entlastung des Wohnungsmarkts mit Fallstrick - Die Bundesregierung plant im Jahressteuergesetz eine vermeintliche Entlastung für Vermieter, die verbilligt Wohnraum vermieten. Viel Freude beim Lesen!

Diese News könnten Sie auch interessieren
Alle News
Mehr laden
Diese Vorträge & Veröffentlichungen könnten Sie interessieren
Alle Vorträge & Veröffentlichungen
Mehr laden