DFK - German SME Group: Prozessoptimiertes internationales Financial Reporting für den Mittelstand
PSP Case Study

Mehr denn je ist der deutsche Mittelstand international ausgerichtet und global tätig. Die Zielsetzung unseres Mandanten, der MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG (MAHA), bestand darin, für ihre weltweit agierenden Tochtergesellschaften ein transparentes, konzerneinheitliches und qualitativ hochwertiges Reporting zu etablieren und weltweit die Befolgung aller Regeln sicherzustellen. Hieraus ergab sich schließlich die konkrete Aufgabenstellung für PSP, ein einheitliches und standardisiertes monatliches und jährliches Berichtswesen über alle MAHA-Tochtergesellschaften zu entwickeln und einzuführen.

Um diese Herausforderung auch international umzusetzen, wurde unter Federführung von PSP und MAHA die „DFK - German SME Group“ gegründet und PSP wurde zugleich mit der Auswahl, Schulung und Koordination von weltweit tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien aus dem DFK International Netzwerkverbund beauftragt. Die "DFK - German SME Group" besteht aktuell aus 16 internationalen DFK-Kanzleien. Im Rahmen des von PSP in Zusammenarbeit mit MAHA konzipierten Workshops wurde eine konzerneinheitliche Reporting-Struktur sowie ein länderübergreifendes einheitliches Reporting-Tool eingeführt.

Diese News könnten Sie auch interessieren
Alle News
Mehr laden